Exkursion: Düsseldorf-Stadtmitte, Moose und Flechten zwischen Pflastersteinen, auf Bäumen, Mauern und dem Erdboden im Hofgarten - 13.11.2022

Nach der Transekt-Exkursion durch Düsseldorf im Herbst 2021 zur Beobachtung von Wirkungen der urbanen Überwärmung auf diese Organismen werden jetzt alle von Moosen und Flechten besiedelbaren Substrate an unterschiedlichen Standorten in der Düsseldorfer Innenstadt unter
die Lupe genommen. Es wurde sich gebückt und gestreckt, dabei allerlei Oberflächen betrachtet und eine Menge Arten gefunden! 

In Zusammenarbeit mit der Bryologisch-lichenologischen Arbeitsgemeinschaft e. V. (BLAM)

Leitung: Dr. Norbert J. Stapper

Protokoll

Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
© G. Abels
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
© C. Buch
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
© C. Buch
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
Mitgebrachtes zum Anschauen und als Suchauftrag im Park (© C. Buch)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
© G. Abels
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
© C. Buch
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
„So sieht Protoparmeliopsis muralis aus“ ... (© C. Buch)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
... = Lecanora muralis (© C. Buch)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
© C. Buch
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
© C. Buch
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
© G. Abels
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
Physciella chloantha (© C. Buch)
Bild
Physciella chloantha
Physciella chloantha: In der Nahaufnahme erkennt man die an der Unterseite der Lobenränder entstehenden Sorale. Das ist neben der weißen Unterseite das wichtigste Merkmal. Die dunklen “Borsten” gehören wahrscheinlich zum Hyphomyceten Taeniolella spec. (Lange Bildkante 3,5 mm) (© N. J. Stapper)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
Hier gedeiht auf Beton Circinaria contorta. Die sieht trocken aus wie angeworfene Kreide ... (© C. Buch)
Bild
Circinaria contorta
... und ist erst im feuchten Zustand richtig hübsch (© N. J. Stapper).
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
Lewinskya affinis (= Orthotrichum affine, © C. Buch)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
© G. Abels
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
© C. Buch
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
Punctelia subrudecta (© C. Buch)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
Hypnum cupressiforme s. l. (© C. Buch)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
Rasen aus Hyperphyscia adglutinata und Candelaria concolor und ganz wenig Physcia spec. (© C. Buch)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
Syntrichia papillosa (dunkelgrün) mit Hypnum cupressiforme (© C. Buch)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
Syntrichia papillosa in näher. Alles sehr trocken (© C. Buch)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
© C. Buch
Bild
Xanthoria parietina
Xanthoria parietina (Mitte, gelb) umgeben von Punctelia-Lagern, höchstwahrscheinlich P. subrudecta (Ansprache anhand von Fotos unsicher), und Candelaria concolor (klein, gelb) (© C. Buch)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
Lepraria incana (© C. Buch)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
© C. Buch
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
Physconia grisea, ein besonders schönes Exemplar (© C. Buch)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
Punctelia borreri (mit Xanthoria parietina, links oben)  (© C. Buch)
Bild
Punctelia borreri
Die Makroaufnahme von Punctelia borreri (lange Bildkante 3.5 mm) zeigt die charakteristische Bereifung der Lobenoberfläche (© N. J. Stapper)
Bild
Punctelia borreri
Im Ausschnittbild bei noch stärkerer Vergrößerung kann man die Kristalle erkennen (© N. J. Stapper)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
Xanthoria parietina​​​, ... (© C. Buch)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
... die sich durch Betupfen mit Kalilauge dunkelrot verfärbt (© C. Buch)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
Punctelia subrudecta (© C. Buch)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
Erythricium aurantiacum (= Marchandiobasidium aurantiacum): lichenicoler Pilz auf Physcia tenella (© C. Buch)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
Vollständig sorediös aufgelöstes Lager von Candelariella reflexa s. l. (© C. Buch)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
Phlyctis argena (© C. Buch)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
Die weißen Flecken gehören höchstwahrscheinlich zu Lecanora carpinea, ... (© C. Buch)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
... wie die orange Verfärbung der Apothecienscheiben nach Betupfen mit Natriumhypochlorit ... (© C. Buch)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
... bestätigt. Eine Verwechslung mit L. subcarpinea ist aber nicht auszuschließen (© C. Buch)
Bild
Lunularia cruciata
Am Boden das Mondbechermoos (Lunularia cruciata), ein Neophyt (© C. Buch)
Bild
Exkursion Düsseldorf Kryptogamen 2022-11-13
© G. Abels

Ansprechpartner: Armin Jagel